Home > BMW > BMW startet erfolgreich in das Jahr 2011

BMW startet erfolgreich in das Jahr 2011

Dem deutschen Autobauer BMW ist ein erfolgreicher Start ins neue Jahr gelungen. Der Münchner Konzern konnte nach eigenen Angaben im Vergleich zum Vorjahr ein deutliches Absatzplus erreichen. Für die positive Entwicklung sind mehrere Faktoren verantwortlich. Jedoch profitiert der Automobilhersteller wie viele seiner Konkurrenten von dem Absatzboom auf dem chinesischen Markt. Im Januar konnte BMW rund 105.000 Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls Royce verkaufen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erreichte der Konzern damit ein überzeugendes Plus von 28 Prozent.

Wie das Unternehmen bei der Vorstellung der Zahlen erklärte, trug vor allem der Absatzerfolg beim BMW 5er zu der positiven Entwicklung bei. Er konnte bereits im ersten Monat des Jahres doppelt so oft verkauft werden wie im Vorjahreszeitraum. Einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut sich aber auch der Geländewagen X1, der ebenso mit guten Verkaufszahlen in das Jahr starten konnte. Sowohl in Europa und Amerika als auch in Asien und Afrika konnte BMW nach eigenen Angaben deutlich zulegen. Dabei wurden in China, USA und Deutschland die meisten Wagen des Unternehmens verkauft. Trotz des guten Starts rechnet BMW damit, dass das Wachstum in der zweiten Jahreshälfte etwas moderater ausfallen wird. Der Grund dafür sind die hohen Zuwächse des letzten Jahres. BMW möchte im Gesamtjahr insgesamt 1,5 Millionen Autos verkaufen.

KategorienBMW Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks