Die richtige Einstellung des Autositzes | Auto-Magazin
Home > Automobilia > Die richtige Einstellung des Autositzes

Die richtige Einstellung des Autositzes

Autositz

Autositz | © by flickr/ Last Hero

Die richtige Einstellung des Autositzes ist nicht annähernd so einfach wie viele vermuten. Sobald der Sitz falsch eingestellt ist, können Muskelverspannungen und Schmerzen auftreten. Bereits nach zwei Stunden Fahrt können Muskelverspannungen an der Halswirbelsäule entstehen. Um dies zu vermeiden, können die Autositze elektrisch oder auch manuell eingestellt werden. Dadurch sollen sie auf die Eigenschaften des Fahrers und dessen Bedürfnisse angepasst werden können. Doch es sind nicht wenige Fahrer, die bei dem Anblick von Hebeln, Schaltern und Stellrädern kapitulieren. Beim Einstellen des Autositzes sollte der Po möglichst dicht an die Lehne des Sitzes gedrückt werden. Anschließend muss beim Einstellen des Sitzabstandes darauf geachtet werden, dass das Bein leicht angewinkelt ist, wenn die Pedale durchgetreten sind.

Beim Einstellen der Rückenlehne muss darauf geachtet werden, dass sich diese nur soweit nach hinten neigt, dass mit leicht angewinkelten Armen das Lenkrad gefasst werden kann. Vor dem Einstellen sollten sich die Fahrer soweit nach hinten lehnen, dass die Schultern die Sitzlehne berühren. Der Schulterkontakt zum Sitz muss auch dann erhalten bleiben, wenn das Lenkrad gedreht wird. Die Sitzhöhe sollte immer so hoch wie möglich gewählt werden. So kann eine optimale Sicht auf alle Seiten und Anzeigeninstrumente erreicht werden. Können die Pedale ohne großen Kraftaufwand durchgetreten werden, ist die Sitzflächenneigung in Ordnung. Es ist wichtig, dass der Oberschenkel dabei leicht aufliegt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks