Home > Automobilia > L.A. Auto Show mit guter Stimmung

L.A. Auto Show mit guter Stimmung

Porsche

Porsche | © by flickr/ Rob Shenk 

Blicken Automanager in diesen Tagen auf den US-Markt, haben sie kaum einen Grund zur Klage. Die gute Stimmung des Marktes zeigt sich derzeit auch bei der L.A. Auto Show, die zu den letzten Veranstaltungen dieser Art im laufenden Jahr gehört. Auf der L.A. Auto Show stehen vor allem Luxuswagen und leistungsstarke Modelle im Rampenlicht. Viele Highlights der Veranstaltung kommen in diesem Jahr einmal mehr aus der Bundesrepublik. Obwohl die Automobilbranche in diesen Tagen vor allem auf China blickt, das weiter mit guten Wachstumsprognosen aufwarten kann, wissen Experten, dass man die USA nicht vollkommen aus den Augen verlieren darf. Auch die deutschen Autobauer kennen die Chancen und das Potenzial, das mit dem US-Markt einhergeht.

Mit Blick auf den Automarkt in den USA herrscht auf breiter Ebene weitgehend Zuversicht. Der Grund dafür ist vor allem das Ende der Krise, die vor zwei Jahren insbesondere die großen Drei aus Detroit deutlich ins Schleudern bringen konnte. Doch nicht nur das Ende der Krise macht den US-Markt für die meisten Hersteller in diesen Tagen wieder besonders beliebt. Die meisten Kunden in den USA sind solider geworden und verzichten beim Fahrzeugkauf auf Finanzierungen. Immer mehr Autos, die in den USA gekauft werden, werden auch in bar bezahlt. Dabei liegt ein gewisser Fokus auf Los Angeles. In keiner anderen Stadt werden so viele Sportwagen und Luxusautos veräußert wie in der Metropole am Pazifik.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks