Kilometerkosten von verschiedenen Mittelklassefahrzeugen | Auto-Magazin
Home > Autopflege, Seat, Skoda, Volvo > Kilometerkosten von verschiedenen Mittelklassefahrzeugen

Kilometerkosten von verschiedenen Mittelklassefahrzeugen

Skoda Octavia

Skoda Octaiva | © by flickr/ lorentey

Mittelklasseautos erfreuen sich in Deutschland und anderen Ländern auch weiterhin einer großen Beliebtheit und ernten einen enormen Zuspruch. Doch nur die wenigsten Fahrzeugkäufer wissen, mit welchen Kosten pro Kilometer die Mittelklassefahrzeuge der Hersteller einhergehen. Der Unterhalt von Mittelklasseautos geht mit sehr unterschiedlichen Kosten einher, sodass die Differenzen enorm sind. Der Marktdaten-Spezialist Schwacke hat sich dieser Kostenfrage jüngst genauer gewidmet und hat sämtliche Kosten berücksichtigt, die bei dem Unterhalt eines solchen Fahrzeugs entstehen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Anhand der aktuellen Ergebnisse wird deutlich, dass es sich bei dem Skoda Octavia 1.6 TDI mit einer Leistung von 105 PS um eines der günstigsten Modelle handelt. So schlägt bei dem Mittelklassewagen der Kostenaufwand pro Kilometer mit etwa 39 Cent zu Buche.

Die Marktdatenprofis haben für die aktuelle Erhebung insgesamt 1797 verschiedene Modellversionen genauer unter die Lupe genommen. Dabei stammten die Modelle aus den Händen von mehr als 20 verschiedenen Herstellern. Bei der Erhebung galt grundsätzlich der Richtwert, dass die Kilometerkosten umso höher sind, desto höher der Anschaffungspreis ist. Doch auch bei gleichem oder eben höherem Kaufpreis sind die Unterschiede bei den Kilometerkosten enorm. Dies zeigt sich beim Vergleich des 211 PS starken Seat Exeo ST und dem Volvo V60. Während der Seat Exeo ST je Kilometer mit 55,9 Cent auskommt, liegen die finanziellen Aufwendungen bei dem Modell der Schweden bei 63,96 Cent.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks