Hybride sind die umweltfreundlichsten Fahrzeuge | Auto-Magazin
Home > Automobilia > Hybride sind die umweltfreundlichsten Fahrzeuge

Hybride sind die umweltfreundlichsten Fahrzeuge

Autogas

Autogas | © by flickr/gasinbouwzuidbeveland

Der VCS hat die aktuelle Auto-Umweltliste 2012 veröffentlicht. Nach dieser gehören die Hybride und Modelle, die über einen Erdgasantrieb verfügen, zu den umweltfreundlichsten Fahrzeugen, die derzeit auf dem Automarkt zu finden sind. Der Lexus CT 220h schnitt in der aktuellen Liste am besten ab. Es ist nicht das erste Mal, dass sich das Lexus-Modell eine solche Bewertung sichern konnte. Hinter dem Lexus CT 220h liegen insgesamt drei Modelle des Herstellers Toyota. Dabei handelt es sich um den Prius 1.8 Hybrid, den iQ 1.0 Exo und den Auris 1.8 Hybrid. Nach Angaben von dem Verkehrs-Club der Schweiz konnte sich der Lexus vor allem aufgrund seiner Sparsamkeit gegenüber dem verwandten Prius-Modell durchsetzen.

Darüber hinaus ist der Lexus auch leiser auf den Straßen unterwegs und hat demnach gegenüber den Modellen aus dem Mutterkonzern Toyota einen weiteren Vorteil. Unter den zehn Bestplatzierten finden sich insgesamt vier Toyota-Modelle. Darüber hinaus haben sich zwei Fahrzeuge von VW und Ford in der Top-10-Liste etablieren können. Auch ein Fiat- und Honda-Modell haben ihren Platz gefunden. Neben den Hybriden konnten sich in der aktuellen Liste vor allem die Erdgasantriebe durchsetzen. Es werden ausschließlich die Fabrikate in die Auto-Umweltliste aufgenommen, die über einen Verbrennungsmotor verfügen und darüber hinaus maximal 180 Gramm Kohlendioxid je Kilometer ausstoßen. Demnach liegt der Verbrauch nach Angaben der Verfasser bei rund 7,7 Litern Benzin.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks