Home > Autopflege > Mit dem Auto in den Sommer

Mit dem Auto in den Sommer

cc by wikimedia / Alexander Kaiser

Autofahrer aufgepasst: Jedes Jahr zwischen April und Oktober sollte man ausschließlich mit Sommerreifen fahren. Sommerreifen haben einen geringeren Kraftstoffverbrauch, sind unelastischer als Winterreifen und verfügen dadurch über einen geringeren Rollwiderstand und nutzen langsamer ab. Gerade bei hohen Temperaturen ist es wichtig, die richtigen Reifen aufzuziehen – somit erfüllt man die nötigen Sicherheitsstandarts und hat einen angenehmeren Fahrkomfort (keine lauten, durch Winterreifen ausgelösten, Fahrgeräusche).

Wenn man sich allgemein über Autoreifen informieren möchte, kann man dies auf der Internetseite http://www.reifendirekt.de/Dunlop Reifen.html tun. Auf dieser Seite erhält man komplette Informationen zum Thema Autoreifen allgemein und speziell auch über das Thema Sommerreifen.

Ausschlaggebend ist hier der entsprechende Fahrzeugtyp und die durchschnittliche Geschwindigkeit.
Diese Daten kann man einfach in eine Tabelle eingeben, unter Berücksichtigung der maximalen Preiskategorie und man erhält dann das Angebot. Die Reifen werden innerhalb von 1-3 Tagen versandkostenfrei verschickt. Man hat verschiedene Zahlungsmöglichkeiten.Es ist absolut notwendig, das Auto rechtzeitig mit Sommerreifen auszustatten, damit man im Straßenverkehr sicher ist.
Wenn man selbst die gelieferten Sommerreifen nicht montieren kann, hat man unter http://www.reifendirekt.de/Dunlop-Sommerreifen.html die Möglichkeit, Angaben zum Wohnort zu machen und man erhält im Anschluß eine Liste mit möglichen Montagepartnern. Dort kann man dann mit den Sommerreifen vorbeifahren und diese werden dann dort mit geringem Kostenaufwand montiert. Sicherlich macht es Sinn, vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Man sollte in Sachen Sicherheit keine Kompromisse machen und am falschen Ende sparen! Rechtzeitig die Sommerreifen professionell montieren lassen und mit gutem Gefühl in den Urlaub fahren – das ist der richtige Weg! Einfach informieren, den richtigen Reifen finden und los geht es….

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks