Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Skoda’

Wichtig: Eine gute KFZ-Versicherung

11. Oktober 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ Foot Slogger

Auf der Suche nach der richtigen Autoversicherung verlieren die meisten Autobesitzer schnell die Übersicht. Auf dem Markt sind zahlreiche Angebote an unterschiedlichen Kfz-Versicherungen erhältlich. Ob Vollkasko, Teilkasko oder Haftpflicht wer weiß schon genau welche Versicherung speziell auf die eigenen Bedürfnisse passt und mit welcher Kfz-Versicherung der Autobesitzer rundum abgesichert ist. Wer im Tarif-Dschungel den Überblick behalten will kann sich entweder tagelang mit Kfz-Versicherungen beschäftigen, einen meist versicherungsgebundenen Fachmann zu rate ziehen oder ganz einfach auf einen Online-Versicherungsrechner zurückgreifen. Hiermit kann wirklich jeder schnell, einfach und günstig seine passende Kfz-Versicherung finden. Durch die Eingabe einiger Daten vergleicht der Rechner viele Versicherungen und zeigt die jeweils passenden Kfz-Versicherungen und Tarife schnell an. Gerade im Schadenfall ist es für Kunden wichtig, sich auf seine Autoversicherung und eine perfekte Absicherung verlassen zu können. Beim Vergleich werden aber nicht nur die jeweiligen Kosten der Versicherung verglichen, sondern auch Selbstbeteiligung bei Haftpflicht oder der Vollkasko. Aber auch weitere Faktoren, wie beispielsweise Werkstattbindung, finanzielle Unterstützung bei der Schadenregulierung oder Fahranfänger. Denn bei der Suche nach der besten Versicherung zählt nicht nur der Versicherungsbeitrag, wichtig sind vor allem die Leistungen des entsprechenden Tarifs. Nicht nur vor dem ersten Abschluss einer Kfz-Versicherung lohnt der Kfz Online-Versicherungsvergleich. Da dieser Vergleich kostenlos ist, sollte man auch bei einer bereits bestehender Kfz-Versicherung immer wieder die Angebote vergleichen.
Neben der herkömmlichen Tarifmerkmale gibt es auch individuelle Merkmale der einzelnen Versicherer. Nicht selten lassen sich durch einen Online-Versicherungsvergleich einige Hundert Euro im Jahr sparen und das bei gleicher oder sogar noch besserer Versicherungsleistung. Auf den eigenen vier Rädern rundum abgesichert zu sein ist keine Kunst und dank Online-Versicherungsrechner kann wirklich jeder schnell, zuverlässig und einfach seine passende Versicherung finden. Beim Vergleich wird schon vor Abschluss der Kfz-Versicherung der spätere Tarif angezeigt.

Jeder vierte Deutsche möchte sich ein neues Auto kaufen

24. August 2011 Keine Kommentare
VW Passat

VW Passat | © by flickr/ ASurroca

Die Lust auf neue Autos ist in Deutschland ungebrochen groß. Nach den Ergebnissen einer Studie des Aral-Konzerns möchte sich mehr als jeder vierte Bundesbürger in naher Zukunft einen Neu- oder Gebrauchtwagen anschaffen. Das Interesse gegenüber den Fahrzeugen dürfte vor allem bei den Autohändlern und Herstellern auf freudige Resonanzen treffen. Das Wunschauto der Deutschen nimmt im Jahr 2012 ganz klare Formen an. So sollte es sich bei diesem um eine klassische Limousine in Schwarz oder Silber handeln. Bei dem Wunschauto sollte es sich möglich um einen VW handeln. Zudem sollte es mit einem Ottomotor ausgestattet und nicht teurer als 25.692 Euro sein. Zu diesem Ergebnis kam die neue Aral-Studie. Die Studie wird bereits seit 2003 durchgeführt und war die Vierte dieser Art in Deutschland.

Für die Studie haben die Forscher des Mineralölkonzerns den Ergebnissen ein Trend-Auto zur Seite gestellt. Bei diesem sollte es sich um einen Kombi des Herstellers Skoda handeln, der über eine weiße Karosserie und reichlich Ausstattung verfügt. Aral sieht bezugnehmend auf die Ergebnisse der Studie rosige Zeiten für Autohändler und Autohersteller. Wie Aral betonte, lässt sich auf dem Automobilmarkt eine Trendumkehr erkennen. In den nächsten 18 Monaten planen insgesamt 26 Prozent der Deutschen den Kauf eines Neu-, Jahres- oder Gebrauchtwagens. Im Vergleich zur letzten Studie vor zwei Jahren entspricht dies einem Plus von acht Prozentpunkten.

KategorienSkoda, VW Tags: , , , ,

Skoda denkt über neuen Kompakten nach

3. April 2011 Keine Kommentare

Der Autobauer Skoda denkt in diesen Tagen laut aktuellen Medienberichten über einen neuen Kompaktwagen nach. Die VW-Tochter möchte mit dem neuen Modell einen erneuten Angriff auf die Konkurrenten wagen. Dabei steht vor allem Dacia im Visier des tschechischen Herstellers. Das nagelneue Kompaktmodell könnte bezugnehmend auf Berichte bereits im kommenden Jahr an den Start gehen. Dabei soll es vor allem durch den Preis Kunden überzeugen können. Demnach soll der Kompaktwagen von Skoda zum besonders kleinen Preis angeboten werden. Der neue Kompakte soll ab 2012 sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern Osteuropas seinen Platz finden.

Wie Skoda erklärte, wäre es möglich, dass der neue Kompakte zwischen dem Fabia und dem Octavia angesiedelt wird. Der Octavia ist auch weiterhin der Bestseller des Herstellers. Durch diese Positionierung würde das neue Modell von Skoda in direkter Konkurrenz zu dem Dacia Logan stehen. Als Basis könnte sich Skoda vor allem an dem Fabia bedienen. Mit dem neuen Modell möchte sich der Hersteller vor allem an die zahlreichen preisbewussten Käufer richten. Aus diesem Grund wird der Kompakte auch über bewährte Sauger aus dem Hause Volkswagen verfügen. Laut aktuellen Gerüchten wird der Skoda weniger als 10.000 Euro kosten. Damit wäre er jedoch noch weit von dem Dacia Logan entfernt.

KategorienSkoda Tags: , , ,