Archiv

Artikel Tagged ‘Autofinanzierung’

Barzahlung oder KfZ-Finanzierung? Wo sind die Vor- und Nachteile?

24. September 2012 Keine Kommentare

flickr.com / Winkelbohrer

In regelmäßigen Abständen schaffen sich Autofahrer ein neues Auto an. Bei der Anschaffung stehen Verbraucher immer wieder vor der Frage, ob sie es finanzieren oder bar bezahlen sollen. Einige Käufer haben nur die Möglichkeit einer KFZ-Finanzierung, da das nötige Eigenkapital nicht vorhanden ist. Andere Interessenten können es jedoch aus Eigenmitteln bezahlen. Doch auch dann, wenn nicht genug Eigenkapital für den Kauf vorhanden ist, haben Verbraucher die Möglichkeit, beim Händler als Barzahler aufzutreten. Bei der Barzahung und Finanzierung gibt es verschiedene Vor- und Nachteile, die Autofahrer berücksichtigen sollten.

Grundsätzlich bieten fast alle Autohäuser ihren Käufern die Möglichkeit einer günstigen Finanzierung an. Können Interessenten das gewünschte Auto nicht aus Eigenmitteln bezahlen, so kann über das Autohaus eine Ratenzahlung abgeschlossen werden. Die Vorteile bei dieser Finanzierungsart sind eindeutig. Käufer bekommen sofort das gewünschte Auto und können es über eine bestimmte Finanzierungsdauer abzahlen. Jedoch sind mit dieser Art der Zahlung auch einige Nachteile verbunden. In der Regel muss bei der Finanzierung im Autohaus immer eine Anzahlung geleistet werden. Diese Anzahlung steigt mit dem Kaufpreis. Außerdem wird anschließend nicht die komplette Kaufsumme finanziert. Die Finanzierung ist häufig so strukturiert, dass nach Ablauf der Finanzierungsdauer eine Schlussrate gezahlt werden muss. Die Angebote der Autohäuser sind auf den ersten Blick attraktiv. Schauen Interessenten jedoch genau hin, werden sie feststellen, dass durch Anzahlungs- und Schlussraten weitere hohe Belastungen zu tragen sind.

Aus diesem Grund sollten Verbraucher auch die Alternative in Erwägung ziehen, beim Autohaus das Auto bar zu bezahlen. Nicht jeder Käufer verfügt über entsprechende Eigenmittel. In diesem Fall sollten Käufer die eigene Hausbank aufsuchen und ein Darlehen aufnehmen. Auch die Darlehensaufnahme bei der eigenen Hausbank ist mit Vor- und Nachteilen verbunden. Der große Nachteil ist eindeutig, dass die Konditionen häufig über denen des Autohauses liegen. Bei der Hausbank entfallen jedoch Anzahlung- und Schlussrate. Der komplette Kaufpreis kann in einer Summe aufgenommen und über eine feste Laufzeit zurückgezahlt werden. Außerdem kann der Käufer im Autohaus als Barzahler auftreten. Der Händler weiß nämlich nicht, dass der Kunde die Kaufsumme bei der Bank als Darlehen aufgenommen hat. Somit können Käufer einen schönen Barzahlerrabatt aushandeln. Die höhere Zinskondition wird dadurch deutlich ausgeglichen.

In der Regel ist die Vorgehensweise über die Bankfinanzierung günstiger. Dennoch sollten Verbraucher im Einzelfall die Finanzierung kalkulieren und dann entscheiden.

Auto Kredit online

27. Februar 2011 Keine Kommentare

Ohne Auto ist heute vieles nicht mehr möglich. Das fängt schon beim Weg zur Arbeit an. Oft ist die Arbeitsstelle oder der Weg zum Arzt nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und das eigene Fahrzeug bleibt die einzige Alternative. Wenn das alte Auto streikt oder es wird endlich Zeit für einen Neuwagen, beginnt die Suche nach einer günstigen Finanzierung.

Für die Finanzierung eines Neu- oder Gebrauchtwagen gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einem bieten die Fahrzeughändler direkt eine Finanzierung an. Die andere Variante wäre ein Autokredit von der Bank. Nun gibt es die Möglichkeit zur eigenen Hausbank zu gehen. Diese bietet aber oftmals nicht die günstigsten Kredite an. Wer sich einen Überblick über alle Kreditangebote machen möchte, hat Online die besten Chancen. Einen Auto Kredit online finden, ist relativ einfach. Die sicherste Methode wäre ein Vergleich mehrerer Kreditangebote. Einige Webseiten bieten auch gleich eine Beispielrechnung für die Kredithöhe an, Wer also einfach -Autokredit vergleichen- eingibt, bekommt mit wenigen Klicks viele wertvolle Informationen.

Die Angebote vieler Online Banken sind von Haus aus günstiger, wie bei der herkömmlichen Bank. Das liegt daran das Online Banken bestimmte Kosten einsparen können. Der Service und die Angebote sind oft besser als die der normalen Banken. Allerdings sollte der Kunde bei der Kreditsuche einiges beachten. Leider gibt es gerade im Internet auch viele schwarze Schafe, die Kunden mit vermeintlich günstigen Angeboten anlocken. Oft stellt sich dann heraus dass die Konditionen gar nicht mehr so günstig sind. Wer nach einem passenden Autokredit sucht, sollte sich vorher genau über die Konditionen informieren.

Die Laufzeit sollte möglichst gering gehalten werden. Denn je länger die Laufzeit, desto länger zahl man auch die Zinsen. Der Kreditantrag selbst ist schnell und unkompliziert auszufüllen. Die meisten Anbieter haben vorgefertigte Formulare hierfür. Die werden ausgefüllt und mit einem Mausklick abgeschickt. Die Bank prüft den Antrag innerhalb weniger Stunden. Natürlich müssen auch für den Online Kredit einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Eine Abfrage bei der SCHUFA wird von jeder Bank gemacht. Ist diese positiv steht einem Kredit nichts mehr im Weg. Allerdings sollte der Kreditnehmer über ein regelmäßiges Einkommen in bestimmter Höhe verfügen. Wer diese Vorrausetzungen erfüllt wird schnell zu seinem passenden Autokredit kommen.