Archiv

Artikel Tagged ‘Autoreinigung’

Pollenallergiker wird regelmäßige Autoreinigung empfohlen

4. April 2012 Keine Kommentare
Autoreinigung

Autoreinigung auch im Winter - flickr.com/Fang Guo

Mit Temperaturen jenseits der Marke von 15 Grad Celsius hat in den vergangenen Tagen in Deutschland der Frühling Einzug halten können. Mit dem Frühling beginnt für Pollenallergiker in Deutschland erneut eine anstrengende Zeit. Tränende Augen und verschnupfte Nasen machen immer mehr Bundesbürgern zu schaffen. Dabei sollten Pollenallergiker großen Wert darauf legen, dass sie ihr Auto regelmäßig reinigen. Schlimmstenfalls kann es durch die Allergie zu heftigen Niesattacken am Steuer kommen. Um dies zu vermeiden, sollte das eigene Auto vor allem im Frühjahr penibel sauber gehalten werden. Autofahrer können durch eine allergische Reaktion gegen Pollen in Gefahr gebracht werden.

Den damit verbundenen Risiken sind sich auch die Experten des DAAB bewusst. Kommt es während des Fahrens zu einem heftigen Niesanfall, droht den Betroffenen der Kontrollverlust über das Fahrzeug. Im Anschluss sei es nach Erklärungen des DAAB nahezu unmöglich wieder auf den Verkehr zu achten. Um dies zu vermeiden, sollte das Auto regelmäßig gewaschen werden. Darüber hinaus sollte es innen feucht ausgewischt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Fußmatten und die Sitze des Fahrzeuges gründlich abgesaugt werden. Der Allergiker sollte die Innenreinigung am bestem jemand anderem überlassen. Verwendet man für die Innenreinigung den Hausstaubsauger, sollte man prüfen, ob dieser über einen Schwebstofffilter verfügt. So wird vermieden, dass man die aufgenommenen Pollen schließlich in die Wohnung pustet.