Batterien | Auto-Magazin

Archiv

Artikel Tagged ‘Batterien’

Opel möchte Elektroautos günstiger machen

31. August 2011 Keine Kommentare
Opel

Opel | © by flickr/ RUD66

Elektroautos sind die automobile Zukunft. In diesem Punkt sind sich Hersteller und Experten einig. Bislang sind sie für die breite Masse jedoch nicht erschwinglich. Auch weiterhin gelten die Elektroautos bei den Verbrauchern als teuer. Der deutsche Autobauer Opel möchte dieses Bild ändern und will die Elektroautos erschwinglich machen. Hierfür soll ein durchaus innovatives Konzept umgesetzt werden. Opel möchte die Preise von Elektrofahrzeugen mit Hilfe von wiederverwertbaren und leistungsfähigen Batterien senken. Dadurch sollen die Fahrzeuge künftig zu einem bezahlbaren Preis angeboten werden.

Opel setzt mit dieser Idee die von Karl-Friedrich Stracke eingeschlagene Linie um. Der neue Konzernchef von Opel gab jüngst bekannt, dass die Sanierung bei dem Hersteller abgeschlossen sei. Trotzdem gibt es für das Unternehmen erheblichen Aufholbedarf, denn auf den für die Automobilbranche wichtigen Märkten kann der Hersteller bislang nicht mithalten. Künftig muss Opel nicht mehr nur mehr Autos verkaufen. Das Unternehmen muss auch effizienter und profitabler werden. Nur so kann es sich auf dem Markt auch halten. Künftig möchte Opel vor allem in Ländern wie Russland und der Türkei Fuß fassen können. Aber auch in den hart umkämpften Ländern, in denen Autos mit alternativen Antrieben im Fokus stehen. In den nächsten drei Jahren möchte Opel eine Summe in Höhe von 11 Milliarden Euro investieren. Im Zuge dessen sollen insgesamt 30 neue Modelle auf dem Markt positioniert werden. Unter den Neuheiten finden sich eine Limousine, ein Mini-SUV und ein weiterer Kleinwagen.