Brennstoffzellenfahrzeuge | Auto-Magazin

Archiv

Artikel Tagged ‘Brennstoffzellenfahrzeuge’

Mercedes-Benz feiert 125. Geburtstag

30. Januar 2011 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer Mercedes-Benz feiert in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag. Es war im Jahr 1886 als Carl Benz sein erstes Fahrzeug zum Patent anmeldete. Mit der Anmeldung schrieb er am 29. Januar 1886 Automobilgeschichte und legte zugleich die Weichen für den heute erfolgreichen Automobilhersteller. Bei seinem ersten Auto handelt es sich um ein dreirädriges Fahrzeug, das über einen Gasmotorenbetrieb verfügte. Heute erinnert nur noch wenig der Mercedes Modelle an die eigenen Anfänge.

Trotzdem nimmt der Daimler-Konzern den 125. Geburtstag zum Anlass, um mit einer besonderen Aktion für Aufsehen zu sorgen. Wie Mercedes-Benz mitteilte, wird man drei emissionsfreie Fahrzeuge auf eine Weltumrundung schicken. In 125 Tagen sollen sie die Weltumrundung bestreiten. Auf ihrer Fahrt werden sie laut Mercedes-Benz insgesamt vier Kontinente und 14 Länder passieren. Bei den emissionsfreien Fahrzeugen handelt es sich um die B-Klasse F-Cell. Jedes Auto wird während der Weltumrundung rund 30.000 Kilometer zurücklegen. Damit möchte Mercedes Benz nicht nur die Alltagstauglichkeit der emissionsfreien Autos, sondern auch die Reife der Brennstoffzellentechnologie unter Beweis stellen.

Auf ihrer Fahrt sollen die Fahrzeuge beweisen, wie gut sie mit verschiedenen Klimabedingungen umgehen können. Die Weltumrundung wird nach Angaben von Mercedes-Benz in Stuttgart starten, wo sich auch der Firmensitz des Daimler-Konzerns befindet. Die Stadt wird auch das Ende der Weltumrundung sein.