Archiv

Artikel Tagged ‘Genfer Autosalon’

Deutsche Autohersteller präsentieren sich in bester Stimmung

11. März 2012 Keine Kommentare
Mercedes B-Klasse

Mercedes B-Klasse

In Genf findet in diesen Tagen der Autosalon statt. Trotz Finanz- und Schuldenkrise präsentieren sich vor allem die deutschen Autohersteller in bester Stimmung. Optimismus und Zuversicht sind bei BMW, Daimler, VW und Audi auf dem Genfer Autosalon keine Seltenheit. Ein wenig anders gestaltet sich das Bild dagegen bei Opel. Der deutsche Hersteller gibt sich in Genf einmal mehr verhalten. Der Grund für die Zurückhaltung bei Opel ist in erster Linie der schwache EU-Markt. Nachdem die deutschen Autobauer im Januar noch eine kleine Delle hinnehmen mussten, knüpfen sie mittlerweile an den Erfolgen des vergangenen Jahres an. So folgt ein Absatzrekord in diesen Tagen dem anderen. Nach wie vor sind die Aussichten jedoch weitgehend ungewiss und so halten sich auch die deutschen Hersteller mit konkreten Prognosen zurück.

Die Konzernchefs lassen sich auf der traditionsreichen Messe in Genf kaum festlegen. Doch schon jetzt scheint festzustehen, dass sowohl BMW und Audi als auch Daimler und VW alles in allem noch besser werden möchten als im vergangenen Jahr. Um genau dies zu erreichen, setzen die Hersteller zusehends auf neue Modelle und Generationen. Der Optimismus ist im Grunde nicht unbegründet, doch für den deutschen Autobauer Opel kommt er letzten Endes schlichtweg zu früh. So ist vollkommen offen, wann es der gebeutelte Hersteller schafft, in die schwarzen Zahlen zurückzukehren. Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke erklärte, dass es aufgrund der Eurokrise weiterhin nicht möglich wäre, die Entwicklungen des Jahres vorherzusagen.

KategorienAudi, BMW, Opel, VW Tags: , , , , ,