Archiv

Artikel Tagged ‘Hitze’

Klimaanlage sorgt für rund 30 Prozent Mehrverbrauch

12. März 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / chuckoutrearseats

An diesem Wochenende meldet sich der Sommer mit Höchsttemperaturen zurück. Alle diejenigen, die die heißen Stunden nicht im Freibad verbringen können, sondern mit dem Auto unterwegs sind, sind froh, wenn sie auf eine Klimaanlage zurückgreifen können. Doch die Fahrt in angenehmen Temperaturen kann schnell zum teuren Spaß werden. Gerade an besonders heißen Tagen steigt der Verbrauch durch die Klimaanlage um bis zu 30 Prozent. Dieses Ergebnis wurde im Rahmen einer Studie vom BAFU, dem schweizerischen Bundesamt für Umwelt, bekanntgegeben. Der Jahresdurchschnitt des Mehrverbrauchs lag bei einer eingeschalteten Klimaanlage bei 5,4 Prozent.

Außerorts beträgt der Mehrverbrauch nach dem Studienergebnis bei gemäßigten Temperaturen, wie sie in Deutschland typisch sind, rund 5 Prozent. Doch bereits im Stadtverkehr kann diese Angabe schnell in die Höhe steigen und bei bis zu 10 Prozent mehr liegen. An einem normalen Sommertag, der das Thermometer auf 27° Celsius klettern lässt, sorgt die Klimaanlage für einen um 18 Prozent höheren Kraftstoffverbrauch.

Bezugnehmend auf die aktuelle Studie meldete sich auch der ARCD zu Wort und verwies darauf, dass Autofahrer bei Temperaturen unter 18° Celsius auf die Klimaanlage verzichten sollten. Allein dadurch könne der Mehrverbrauch um rund 66 Prozent pro Jahr minimiert werden. Trotz des Mehrverbrauchs sollten Autofahrer ab Temperaturen von mehr als 23° Celsius nicht auf die Klimaanlage verzichten, da aufgrund der Hitze die Konzentrationsfähigkeit leidet. Vor kurzer Zeit hatte der AvD festgestellt, dass Hitze auf die Autofahrer eine ähnliche Wirkung hat wie Alkohol. So werden durch diese Fahrer schneller müde, unkonzentriert und aggressiv.