Archiv

Artikel Tagged ‘iQ’

Neuer Rückruf bei Toyota

4. Juni 2011 Keine Kommentare
Toyota Prius

Toyota Prius | © by flickr/ M 93

Der japanische Autobauer Toyota musste in den letzten Tagen einen neuen Rückruf bekanntgeben. Von der aktuellen Rückrufaktion ist das Hybrid-Modell Prius betroffen. Insgesamt 106.000 Fahrzeuge der ersten Prius Generation müssen weltweit nach Konzernangaben zurück in die Werkstätten. In Deutschland beläuft sich die Zahl der betroffenen Modelle auf rund 800. Wie Toyota erklärte, sind erhebliche Mängel an der Lenkhilfe der Grund für den Rückruf. Bei dieser wurde eine lockere Schraubverbindung entdeckt. Betroffen von dem Rückruf ist ausschließlich die erste Prius Generation, die zwischen 1997 und 2003 gebaut wurde.

Bislang wurde aus den USA ein kleinerer Unfall bekannt, der mit dem Defekt in Zusammenhang steht. Toyota erklärte bei Bekanntgabe des Rückrufs, dass es beim mehrmaligen Lenken mit hoher Kraft zu Fehlern kommen kann, durch die wiederum der Motor der Servolenkung in Mitleidenschaft gezogen wird. Das ist vor allem dann der Fall, wenn das Lenken bis zum Anschlag erfolgt. Durch den Fehler lässt sich das Auto dann schwerer lenken. Nach Angaben von Toyota ist das Problem in Japan bislang 28 Mal aufgetaucht. Darüber hinaus kündigte der japanische Hersteller bereits einen weiteren Rückruf an. Betroffen ist das Modell iQ. Von diesem müssten weltweit 34.000 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. In Europa sind insgesamt rund 12.400 Fahrzeuge von der Aktion betroffen. Wie eine Sprecherin erklärte, sind jedoch keine Fahrzeuge in Deutschland darunter.

KategorienToyota Tags: , , ,

Toyota Aygo schlägt iQ im Test

15. Dezember 2010 Keine Kommentare

Der japanische Autobauer Toyota hat mit dem Aygo und dem iQ zwei Kleinwagen ins Rennen geschickt, die vollkommen unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Doch welches der beiden Modelle hat im Test die Nase vorn? Zweifelsohne haben sie beide ihr Für und Wider. Doch der iQ kann sich vor allem beim Blick auf die Sicherheit durchsetzen. Bei ihm bietet Toyota das ESP als Bestandteil der Serienausstattung an. Daneben ist die Bremsleistung im iQ besser als im Aygo. Geht es jedoch an den Komfort, muss er sich dem Aygo ohne Zweifel geschlagen geben. Immerhin bietet er weitaus mehr Platz und hat zudem für seine Größe ein doch recht beachtliches Kofferraumvolumen zu bieten. So bietet der Kofferraum des Aygo immerhin ein Volumen von 139 Litern, sodass sich manch ein Einkauf in ihm problemlos verstauen lässt.

Auch bei den Sitzangeboten kann sich der Aygo durchsetzen. In ihm finden problemlos vier Erwachsene mit einer Körpergröße von 180 cm Platz. Ein ganz anderes Bild zeigt sich im iQ. Während dieses Modell vorne überraschend viel Platz bietet, wird es hinten eng. Mehr als drei Erwachsene können in dem iQ kaum bequem Platz nehmen. Kaum Unterschiede gibt es bei den beiden Modellen mit Blick auf den Federungskomfort. Jedoch punktet der Aygo wieder beim Durchzug, wo er schlichtweg stärker ist.

KategorienToyota Tags: , ,