Autopflege

Autofolierung: Lackieren ist out – Car Wrapping heißt das Geheimnis individueller Gestaltung!

Nicht jeder Autolack hält ein Leben lang – er nutzt sich ab, bekommt Schrammen, oder gefällt einfach nicht mehr. Bevor man sein Fahrzeug neu lackieren lässt, bietet sich eine einfachere Möglichkeit: Beim Car Wrapping beklebt man das Fahrzeuge mit Folie, und das vom Feinsten!
Egal ab man den Originallack des eigenen KFZ schützen möchte oder zu einem bestimmten Anlass eine neue Gestaltung braucht: Die moderne Art der Gestaltung liegt im Car Wrapping. Einige Firmen sind direkt auf diese Art der Gestaltung spezialisiert. Online findet man eine genaue Beschreibung der Technik Angebots und viele nützliche Tools, um zur eigenen Wunschgestaltung zu kommen.

Beim Car Wrapping wird das Fahrzeug mit einer Folie beklebt, die den Originallack nicht beschädigt. Taxis und Polizeifahrzeuge greifen schon lange auf diese Möglichkeit zurück, um den Wiederverkaufswert des KFZ nicht durch Umlackieren zu verringern. Autofolie hilft, das KFZ zu schützen und den Wert zu steigern. Aber auch, wenn der Lack Schäden aufweist oder die Farbe einfach nicht mehr gefällt, ist bekleben eine gute Variante. Und wenn das neue Design einmal nicht mehr gefällt, kann die Folie rückstandslos wieder entfernt werden.

Das Beste am Car Wrapping ist die Vielfalt: Jeder kann sein Fahrzeug nach Wunsch selbst gestalten. Ob farbenfroh oder klassisch – neu gestaltet wirkt das Fahrzeug wieder wie neu.

Natürlich geht es beim Car Wrapping um mehr als ein bisschen Klebefolie. Beim Car Wrapping München sind Profis am Werk, denn das tatsächliche Bekleben der Autos geht nun mal nicht mit ein paar Klicks. Hier ist solides Handwerk gefragt, damit die Folierung langfristig haltbar ist und den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht wird. Deshalb sind verschiedenste Folienarten und eine breite Palette an unterschiedlichen Farben im Angebot, und die Mitarbeiter stehen natürlich für eine gute Beratung zur Verfügung.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.